Die Baustelle gerockt

Zwischen Robbie & Wendler: Große Ehre, dass wir beim Schadowstraßenfest auf der Hauptbühne dabei sein konnten. Eingebettet in große Namen wie "Jokebox", "Supreme" "Michael Wendler", "Halber Liter" oder den "Wounded Ducks". Zum Start unsere Klassiker "Nacht für Nacht" und "Sexy Food" - wow, die Leute mögen diese Titel total. Dann Hammer-Stimmung bei "Sweet Caroline", "Life is life", "Born to be wild" und vor allem "Satisfaction". Wir kommen wiiiieder! Yes!

Und überhaupt: Toll, dass die Initiatoren unter Leitung von René Dörnenburg dem Baustellen-Chaos getrotzt haben und das Fest trotzdem durchgezogen haben. Dazu gehören so großartige Sponsoren wie die allgegenwertige Rheinische Post. Nächstes Jahr wird die Baustelle hoffentlich vergessen sein - dafür aber die Schadowstrasse hoffentlich eine Fussgängerzone ohne Autos aber mit Flanierflair!




Twitter Facebook

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!