Charity-Tour: On the road #3

Donnerstag, 30. November 2006

Unterwegs ins Bett nach Frankfurt-Sachsenhausen. Ein winzig kleiner Club. Klasse Laden, klasse Besitzer Frank Dietrich. Obwohl, mit unserer Musik sind wir hier Exoten. Der Auftritt läuft supergut, auch mit Minimal-Bühnenlicht. Diesmal spielen wir in einem Set durch, sonst mit einer Pause. Extrem viel Zuspruch für die Songs mit deutschen Texten. Sehr einfaches Hotel.

Das Highlight in Bayern: zwei Gastspiele im Nightclub vom Bayerischen Hof. Staunen bei der Band beim Ankommen: soviel Freundlichkeit, soviel selbstverständlicher Luxus - wau! Das Konzert beginnt entspannt, steigert sich und endet mit einer geilen Version von 5050 deutsch, die allerdings einen Schönheitsfehler bekommt: ich vergesse die zweite Strophe komplett. Die Band lacht und backed up. Größter Zuspruch hier: der Toursong "Dein Herz". Wir freuen uns auf morgen, den zweiten Auftritt an gleicher Stelle.

Ein Genuss: die Fahrt im gesponsorten Marcedes "Viano", einem 7-sitzigen Bus mit bester Ausstattung. Danke Lutz-Martin Meyer, Chef von Mercedes Düsseldorf.


Twitter Facebook