Mit Hymne: Tage wie diese

Das Saitta-Fest: alle Jahre wieder - und diesmal mit Sonnenschein. Scharen fröhlicher Menschen auf dem Barbarossa-Platz beim Lachen, Ratschen, Essen und Trinken. Zwischen den Erwachsenen ganze Horden tollender Kinder - soviel Lachen erlebt man selten. Und das alles für den Guten Zweck: in den letzten Jahren konnten Düsseldorfer Charity Projekte mit sage und schreibe ca 20.000 € unterstützt werden. Bravo Guiseppe & Sponsoren & Team!

Licht aus Spot an: um 20:45 war es soweit - Marcellino & Friends legen fulminant los mit "Sexy Food". Partytime: Nach "Aisha" und "Sweet Caroline" dann "Rockin all over the World". Alle tanzen und singen laut mit. Und dann der erste Höhepunkt: die Hymne - "Tage wie diese"! Lieber Gott, was nu ... ?! Yvonne mit "Proud Mary" und Tamie mit "Celebration" ... diese sexy Katzen können es aber richtig gut. Und dann "Wahnsinn, "Chaka Chaka" und "Wir wollen niemals auseinandergehn"... Die tobenden Fans nehmen es wörtlich und wollen mehr! Die Hymne muss noch mal her …

"Tage wie diese" vergisst man nie.


Twitter Facebook

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!